Anmeldung
Fachanwalt für Familienrecht und Mediator Jürgen Arnold
Ein Ver­zicht
auf wirk­li­che Aus­ein­and­er­setz­ung be­deu­tet Stag­na­tion.





Medi­ation im Erb­recht hilft Fa­mi­li­en­kon­flik­te bis in die über­näch­ste Ge­ne­ra­tion zu ver­mei­den und aus­zu­räu­men.
Mediation und Schlichtung symbolisch dargestellt

Mediaton Familienrecht München

Mediation München

„Bei Streit kannst du dich entscheiden – willst du Recht haben oder glücklich sein ...“
Eckart von Hirschhausen

Oft werden Trennungs- und Scheidungsverfahren überschattet von gegenseitigen Verletzungen der Beteiligten, so dass trotz guten Willens der eingeschalteten Anwälte und der Richter Konflikte eskalieren. Scheidungsverfahren, bei denen um Geld, Unterhalt, Sorgerecht und Umgangsrecht gestritten wird, sind teuer, dauern lange und führen dazu, dass sich am Schluss beide Beteiligte als Verlierer fühlen. Für die Kinder sind solche Verfahren eine hohe Belastung.

Scheidungsanwalt oder Mediation

Prüfen Sie daher, ob in Ihrer Situation ein als Fachanwalt Familienrecht spezialisierter Scheidungsanwalt ausreichend ist oder ob Sie sich für ein professionelles Konfliktmanagement eintscheiden in Form einer Mediation oder Schlichtung.

Sowohl Mediation, als auch Schlichtung erfordern von beiden Parteien Konsensbereitschaft. Als Mediator helfe ich beiden Partnern, ihre Konflikte zu bearbeiten und selbst Lösungen zu erarbeiten, die Ihren Bedürfnissen entsprechen. Bei einer Schlichtung bringe ich meine Kenntnisse als Fachanwalt für Familienrecht ein und schlage Ihnen nach Anhörung Ihrer jeweiligen Positionen eine Lösung vor, die aus meiner Sicht gerecht ist.
Interview Abendzeitung, Jürgen Arnold zur Mediation.
Weitere Informationen zur Mediation bietet das Institut Mediation München und BAFM

Mediation, Schlichtung als Konfliktmanagement sind echte Alternativen zur streitigen Scheidung, nicht aber eine Alternative zur Scheidung selbst, da für diese ein Gerichtsverfahren gesetzlich vorgeschrieben ist. Löst ein Mediator mit Ihnen zusammen alle Scheidungsfolgen, wie Zugewinnausgleich, Unterhaltsregelung und/oder Vermögensausgleich, so sparen Sie Geld und gewinnen die Erfahrung, dass Konflikte auch anders bewältigt werden können.

Informieren Sie sich, ob eine Mediation oder Schlichtung für Sie der richtige Weg ist. Das Verfahren kann übrigens auch in allen anderen Bereichen, im Erbrecht, im schulischen Bereich und zwischen Lebenspartnern hilfreich sein, Konflikte konstruktiv zu lösen. Bei Einbeziehung der beteiligten Kinder in einen Mediationsprozess ist es oft sinnvoll, Kunsttherapeuten oder Therapeuten die als Mediator aus-gebildet sind, neben dem Anwaltsmediator einzubeziehen.

Mediation Familienrecht München

Grundsätzlich führe ich, bevor ein Mediations- oder Schlichtungsvertrag geschlossen wird, ein kostenloses halbstündiges Gespräch mit beiden Beteiligten, damit vorab entschieden werden kann, ob und dass eine Mediation in diesem Rahmen sinnvoll ist. Die Mediation (bzw. Schlichtung) selbst kostet dann pro Stunde (je nach Einkommen) zwischen € 180,00 bis
€ 250,00, die Stunden der gemeinsamen Mediationsgespräche und die Protokollierung sowie der Mediationsvertrag abgerechnet werden. Die Zuziehung eines Co-Mediators ist mit keinen höheren Kosten verbunden.

Interview des Institut Mediation München mit dem Mediator Jürgen Arnold
Profil


Meine Aufgabe als Mediator besteht in einer sensiblen Gesprächsführung, die beiden Parteien genügend Raum zur konstruktiven Gestaltung Ihrer zukünftigen Lebensumstände gibt.









Während der Mediation nimmt die konfliktbedingte Hilfsbedürftigkeit der Streitparteien konstant ab.


Bei einem Konfliktmanagement schlage ich Ihnen individuelle Lösungen vor, die beiden Interessen gerecht werden.


Arnold & Kollegen Fachanwälte Familienrecht München, Isabellastr. 20, Tel. 089 306 694 222